Smart Cases entdecken
Zu bestimmter Uhrzeit das Badezimmer vorheizen von PipesBox

Morgens, 05:30 Uhr in deinem Schlafzimmer: Der Wecker schrillt - Stöhnend ziehst du dir das Kissen über den Kopf. Du weißt genau, was dich jetzt erwartet: Ein eiskaltes Badezimmer, das dich in Sekundenschnelle zu einer Eisskulptur gefrieren lässt. Allein die Vorstellung reicht aus, um dir den ganzen Morgen zu vermiesen.

Doch halt - War da nicht was? Auf einmal fällt es dir wieder ein: Gestern Abend hast du doch diesen Smart Case installiert! Vorsichtig setzt du dich auf. Ob es funktioniert hat? Als dein Fuß sich über die Türschwelle des Badezimmers tastet, klettert eine wohlige Wärme an deinem Bein empor. Ein Lächeln stiehlt sich auf dein Gesicht - Ab sofort hat das morgendliche Frieren ein Ende!

Dieser Smart Case macht's möglich: Stelle dein Heizungsthermostat zu bestimmten Uhrzeiten auf eine gewünschte Zieltemperatur ein und freu dich auf ein warmes Badezimmer!

Anweisungen

  1. Das Heizungsthermostat an der Heizung montieren. Dabei bitte die Anleitung des Herstellers beachten.
  2. Das Heizungsthermostat unter "Meine Geräte" anlernen. Zu diesem Zeitpunkt musst du diesen Smart Case noch nicht installiert haben. 
  3. Das Thermostat wurde erfolgreich unter "Meine Geräte" angelernt? Dann kannst du nun den Smart Case aus dem Market installieren.
  4. Hast du den soeben installierten Smart Case ausgewählt, kannst du ihn mit einem Klick auf "Einrichten" startklar machen.
  5. Es erscheint eine Auswahl deiner angelernten und einsatzbereiten Heizungsthermostate. Wähle das gewünschte Gerät aus und lass dich von naon durch den Einrichtungsprozess führen.
  6. Nur noch ein Klick auf "Weiter" und "Speichern" - Fertig!
  7. Ab sofort kannst du dich jeden Morgen auf ein warmes Badezimmer freuen!

Hinweis: Um die Temperatur auf einen anderen Wert zurück zu stellen, kann einfach eine zweite Konfiguration mit der entsprechenden Uhrzeit und Temperatur angelegt werden. So kann beispielsweise die Temperatur täglich um 7 Uhr morgens auf 25 Grad angehoben und zwei Stunden später wieder nach unten reguliert werden.